Den heuten Urlaubstag haben wir genutzt um unseren Günta in den Winterschlaf zu legen.

Unser Rallyeauto steht jetzt trocken und warm (naja zumindest frostfrei) in einer Garage und wartet auf den Frühling.

Anfang des Jahres werden wir ihn wieder ausmotten um ihn fit für die Rallye zu machen. 

Wobei wahrscheinlich gar nicht viel zu tun sein wird. Im Moment rechnen wir mit einem Blick auf die Bremsen und ein paar Liter frischen Öl. 

Wir werden sehen...