Die Baltic Sea Circle wird als die nördlichste Rallye des Erdballs beschrieben und findet 2015 zum fünften Mal statt.

Die Rallye starten am 13.06.2015 in Hamburg und endet nach 16 Tagen, 10 Ländern und mindestens 7500 Kilometern wieder in Hamburg.

Während der Rallye wird auf die Navigation mittels GPS sowie auf das Fahren auf Autobahnen verzichtet. Zusätzlich muss das Rallyegefährt älter als 20 Jahre sein und darf nicht mehr als 2500 Euro kosten.

Hinzu kommt, dass jedes Team mindestens 750 Euro an Spendengeldern sammeln muss, die für einem guten Zweck verwendet werden.

Weitere Info´s findet ihr auf der Seite des Veranstalters

SuperlativAdventureClub