Hallo, ich bin Barbara, 1978 geboren und am grünen Niederrhein aufgewachsen. Seitdem ich mit 16 das erste mal in einer Gastfamilie in Südfrankreich war, packt mich immer wieder das Fernweh. So habe ich schonmal ein paar Monate in England, Chile und Dänemark gelebt.

Nach kurzer Zeit in Düsseldorf wohne ich seit 2002 im schönen Köln, wo ich Christian während des Studiums an der Fachhochschule kennen gelernt habe. Derzeit arbeite ich in der Rechtsabteilung eines amerikanischen Chemieunternehmens in Leverkusen und habe jeden Tag mit Kollegen aus Europa und weltweit zu tun, was mir am besten an meinem Job gefällt, aber noch lieber habe ich Urlaub und schaue mir die Welt mit eigenen Augen an. Dann erkunde ich mit Christian unsere Nachbarländer im Campingbus mit den Mountainbikes hinten drauf. Wir waren aber auch schon mit Dirk im Segelboot im Ionischen Meer oder mit dem Flugzeug weiter weg unterwegs, vor zwei Jahren in Neuseeland und Ende letzen Jahres in Patagonien.

Da kommt für die nächste Reiseplanung der Baltic Sea Circle natürlich gerade recht. Eigentlich dachte ich, Dirk und Christan sollten dieses Abenteuer besser allein bestreiten, aber letztendlich reizt es mich doch mitzufahren. Einer muss ja Brote schmieren, die Ravioli-Dosen öffnen und auf die Klamotten aufpassen, wenn die Jungs im eiskalten See schwimmen wollen. ;-) Und natürlich will ich sie auch bei den Spendenprojekten unterstützen.

Zu dritt werden wir alle Roadbook-Aufgaben meistern und den ersten Platz belegen! :-)

Viele Grüße von Barbara